News

BGH zur Zulässigkeit der Berichterstattung über Prominente

Erneut hat der 6. Zivilsenat des BGH über die Zulässigkeit der Berichterstattung über Prominente entschieden (BGH – VI ZR 262/16). In dem der Entscheidung zugrunde liegenden Fall berichtete ein deutsches Medienunternehmen in seiner Print- und Onlineausgabe über die neue Lebensgefährtin des Musikers Tim Bendzko.

BGH, Urt.v. 02.05.2017 – VI ZR 262/16

Weiterlesen Alle Beiträge

Kontakt