News

Amazon-Marketplace-Händler müssen Produktbeschreibungen ihrer Angebote überprüfen

Händler, die auf der Internet-Verkaufsplattform Amazon-Marketplace Produkte zum Verkauf anbieten, trifft eine Überwachungs- und Prüfungspflicht auf mögliche Veränderungen der Produktbeschreibungen ihrer Angebote, die selbständig von Dritten vorgenommen werden, wenn der Plattformbetreiber derartige Angebotsänderungen zulässt (amtlicher Leitsatz).

BGH, Urt. v. 3.3.2016 – I ZR 140/14 – Angebotsmanipulation bei Amazon

Mehr dazu unter: www.boden-rechtsanwaelte.de

Weiterlesen Alle Beiträge

Kontakt